Senioren-Union: Gründung ist vollzogen

Senioren-Union: Gründung ist vollzogen

Der Vorstand der neugegründeten Senioren-Union mit ihrem Vorsitzenden Karl-Heinz Ahrendt (Zweiter von rechts) und dem Verdener CDU-Kreisvor-sitzenden Adrian Mohr (hinter Ahrendt)02.10.2010 18:00:00
Landkreis Verden.  Die Gründung einer Senioren-Union im Landkreis Verden ist vollzogen. Zu ihrem Vorsitzenden (und kommissarischen Schriftführer) wählten die gegenwärtig 23 Mitglieder (fünf Frauen, 18 Männer) den Oytener Karl-Heinz Ahrendt, zu dessen Stellvertreter Kurt Meier (ebenfalls Oyten) und Klaus Odenwald (Langwedel).Mit Schatzmeister Bodo Becker komplettiert ein weiterer Oytener den geschäftsführenden Vorstand. Die Beisitzer heißen Ingeburg Duve (Achim), Karl Meiners (Verden) und Bodo Renne (Oyten). Die Senioren-Union strebt neben der Vernetzung mit anderen Seniorenvereinigungen die Zusammenarbeit mit der Jungen Union an. Weiterhin steht die Lebenssituation der Älteren im Landkreis Verden im Mittelpunkt der politischen Diskussion. Außerhalb der politischen Arbeit liegt der wesentliche Schwerpunkt auf dem geselligen Zusammensein. Weitere Informationen bei Karl-Heinz Ahrendt (Telefon 04207/2567) oder unter www.senioren-union-landkreis-verden.de.

Der Vorstand der neugegründeten Senioren-Union mit ihrem Vorsitzenden Karl-Heinz Ahrendt (Zweiter von rechts) und dem Verdener CDU-Kreisvor-sitzenden Adrian Mohr (hinter Ahrendt)

© Rotenburger Rundschau GmbH & Co. KG



Kommentarfunktion ist deaktiviert